Barchi
Über Barchi

Die Barchi-Teppiche wurden von den Langhaar-Teppichen aus Anatolien inspiriert, den sogenannten Tüllüs. Diese Nomaden-Teppiche wurden früher ausschließlich in kleinen Brückenformaten hergestellt und zeichnen sich durch den langen Floor und die schlichten, beinahe monochromen Designs aus. Bei unseren Barchi-Teppichen verwenden wir den sogenannten türkischen Knoten. Wir belassen den Knotenfaden in seiner ursprünglichen Länge und fügen jeweils 3-4 Schüsse zwischen den Knotenreihen ein, sodass der Teppich bzw. die Designs ein geschloßenes Bild ergeben. Die Gestaltung der Barchi-Teppiche geht zurück auf eine Kombination aus ursprünglichen Farben und Formen verschiedener Nomaden-Gruppen und der Inspiration zeitgenössischer Designs. Benannt wurden diese Teppiche nach der Region nahe Kabul, wo wir diese Serie produzieren (Dasht-e-Barchi).

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSEREN TEPPICHEN? KONTAKTIEREN SIE UNS